Beispiele für eine gelungene Gemeindeentwicklung - Vom Entwurf zum fertigen Bebauungsplan

Veranstaltungsdetails

KS_Digital_2022_Bebauung.

Beispiele für eine gelungene Gemeindeentwicklung - Vom Entwurf zum fertigen Bebauungsplan

21.10.2022 09:30 Uhr

21.10.2022 16:30 Uhr

Das Seminar ist ein Muss für alle Bürgermeisterinnen und Bürgermeister sowie Bauamtsleiterinnen und Bauamtsleiter in den bayerischen Städten und Gemeinden.

Es behandelt nicht nur die Grundlagen für eine Bauleitplanung anhand von vielen Beispielen, sondern es werden auch die neuen Bauvorschriften auf Bundes- und Landesebene vorgestellt.

Auf Bundesebene ist das neue EEG in Kraft getreten. Auch das Windenergieflächenbedarfsgesetz und § 249 BauGB wurden bereits beschlossen und werden zum 01.02.2023 anzuwenden sein.

Damit werden jetzt von allen 18 Regionalen Planungsverbände in Bayern die Vorrangflächen für die Windkraft festgelegt. Zugleich haben die Gemeinden die Möglichkeit sowohl bei der Photovoltaik wie bei der Windkraft im Rahmen von Verträgen mit den Vorhabenträgern finanziell zu partizipieren.

Auf der Landesebene wird in Kürze das neue Landesentwicklungsprogramm Inkrafttreten mit einer Vielzahl von neuen Vorgaben zur Siedlungsentwicklung.

Im September 2022 wurde § 201 a Baugesetzbuch in Bayern umgesetzt; in ca. 190 Gemeinden mit erhöhtem Wohnbedarf können nun die erleichterten Vorschriften zum Vorkaufsrecht, zu Befreiungen und zum Baugebot angewendet werden.

Ausführlich werden in dem Seminar die Instrumente dargestellt, mit denen in der Verwaltungspraxis die städtebaulichen Fallgestaltungen in den Städten und Gemeinden optimal bewältigt werden können. Die neuen Konzepte für die Gemeindeentwicklung im Rahmen von

§ 13 Buchst. a und 13 Buchst. b BauGB, die Ausweisung von Gewerbegebieten, den naturschutzrechtlichen Ausgleich und den Immissionsschutz werden erläutert.

Bürgermeister/-innen, Führungskräfte, Bauamtsleiter/-innen und leit. Fachkräfte aus Baureferaten und Bauämtern

Christine Schimpfermann (Stadtbaumeisterin Regensburg und berufsmäßige Stadträtin)
Dr. Jürgen Busse (Geschäftsführer, Bay. Akademie, Direktor a.D., Bay. Gemeindetag)

Der Gesamtpreis beträgt 245 €

Eine kostenfreie Stornierung Ihrer Anmeldung ist bis 14 Tage vor Seminarbeginn möglich. Bei Abmeldung zu einem späteren Zeitpunkt berechnen wir 50 % der Seminargebühr, bei Rücktritt am Veranstaltungstag 100 %.

Bei Fragen können Sie sich gerne an Frau Feller wenden.

Tel: 089/21 26 74 79 -32

Mail: feller@verwaltungs-management.de

Dokumente

keine Daten vorhanden
Logo Bayerische-Akademie

Ridlerstraße 75
80339 München
Telefon +49 89 21 26 74 79 - 0
Fax +49 89 21 26 74 79 - 77
info@verwaltungs-management.de

© 2022 Bayerische Akademie für Verwaltungs-Management