Bayerische Datenschutztage 2022 (hybrid)

Veranstaltungsdetails

TA-22-Datenschutz

Bayerische Datenschutztage 2022 (hybrid)

18.10.2022 09:45 Uhr

19.10.2022 16:00 Uhr

Stadthalle Gunzenhausen
Isle-Platz 1
91710 Gunzenhausen
Telefon: 09831/508-345

Der Programmflyer steht Ihnen am Ende der Seite als Download zur Verfügung.

 

Hinweis: Die Buchung für die digitale Teilnahme dieser Tagung nehmen Sie bitte unter "Digitale Angebote" vor!

 

[image]

Datenschutz-Beauftragte und für den Datenschutz

Verantwortliche aus der öffentlichen Verwaltung in Bayern

Unsere Referierenden der Bay. Datenschutztage 2022:

 

Christina Rölz, Bay. Staatsministerium des Innern, für Sport und Integration

Dr. Christoph Wambsganz, Geschäftsstelle des Landesbeauftragten für den Datenschutz

Elisabeth Mayer, gemeinsame Datenschutzbeauftragte im Landkreis Regensburg

Fabian Steffen, Rechtsanwalt, Fachanwalt für IT-Recht, SSH Rechtsanwälte

Dr. Kai Engelbrecht, Geschäftsstelle des Landesbeauftragten für den Datenschutz

Reiner Schmidt, Landesamt für Sicherheit in der Informationstechnik

Thomas Hofer, Rechtsinformatikzentrum der Ludwig-Maximilians-Universität München

Kilian Mentner, Bay. Staatsministerium des Innern, für Sport und Integration

Prof. Dr. Thomas Petri, Bayerischer Landesbeauftragter für den Datenschutz

Die Tagungsgebühr für die Präsenztagung, beide Tage, beträgt 380 €

Zusätzlich wird eine Verpflegungspauschale pro Person/pro Tag erhoben:
36 € plus 7 % MwSt für Verpflegung/Mittagessen/Gebäck

13 € plus 19 % MwSt für Getränke

 

Die Tagungsgebühr für die digitale Teilnahme beträgt pro Tag: 180 €

 

Die Unterlagen stehen rechtzeitig zum Download bereit.

Bitte beachten Sie, dass die Kosten der Unterbringung nicht in der Tagungsgebühr enthalten sind. Wir haben ein Zimmerkontingent im Parkhotel Altmühltal für Sie hinterlegt. Bitte buchen Sie Ihre Übernachtung unter dem Stichwort „Bay. Akademie“ selbst.

 

Kontakt: Parkhotel Altmühltal

Tel. (09831/50 40) info@aktiv-parkhotel.de

Bei einer Stornierung bis inkl. 15 Kalendertage vor Veranstaltungsbeginn werden 15 % der Teilnahmegebühr als Bearbeitungspauschale in Rechnung gestellt.
Bei Abmeldungen ab 14 bis inkl. 8 Kalendertage vor Veranstaltungsbeginn fallen 50 % der Veranstaltungsgebühr an, zu einem späteren Zeitpunkt wird die gesamte Teilnahmegebühr fällig. Die Gründe für eine Abmeldung sind in der Regel unerheblich. Keine Stornokosten entstehen, wenn vom Kunden ein Ersatzteilnehmer für die Veranstaltung gestellt wird. Maßgebend ist der Zeitpunkt des Zugangs der schriftlichen Rücktrittserklärung des Kunden bei der BAV.

Bei organisatorischen Fragen wenden Sie sich gerne an das Tagungsbüro via Mail: tagung@verwaltungs-management.de oder per Telefon unter 089/21267479-33.

Dokumente

Programmflyer

Logo Bayerische-Akademie

Ridlerstraße 75
80339 München
Telefon +49 89 21 26 74 79 - 0
Fax +49 89 21 26 74 79 - 77
info@verwaltungs-management.de

© 2022 Bayerische Akademie für Verwaltungs-Management