Fachtagung für Presse und Öffentlichkeitsarbeit

Veranstaltungsdetails

TA-18-Presse und Öffentlichkei

Fachtagung für Presse und Öffentlichkeitsarbeit

07.11.2018 09:30 Uhr

08.11.2018 15:20 Uhr

Haus Sankt Ulrich
Kappelberg 1
86150 Augsburg
Telefon: 0821/3152-0
Telefax: 0821/3152-451
E-Mail: info@haus-st-ulrich.de
Internet: www.haus-st-ulrich.de

Presse- und Öffentlichkeitsarbeit ein großes Sinfonieorchester

In welcher Weise kommunizieren Städte und Gemeinden mit ihren Bürgern, der Presse oder lokalen Vereinen und Politikern? Wie werden komplexe Sachverhalte klar und verständlich kommuniziert? Welche Anforderungen stellt die EU-Datenschutzgrundverordnung an öffentlichen Presse- und PR-Stellen?

Bereits zum dritten Mal bietet die Bayerische Akademie für Verwaltungs-Management GmbH eine Fachtagung für Verantwortliche aus den Presse- und Kommunikationsämtern an. Wir haben für Sie aktuelle Themen betreffend Mediennutzungsverhalten, Urheber- und Medienrecht sowie zur EU-Datenschutzgrundverordnung ausgewählt und Experten eingeladen, die Sie mit fachlicher Expertise und praktischen Empfehlungen unterstützen möchten.

Amtsleiter/-innen, Führungskräfte aus den Bereichen Presse- und Öffentlichkeitsarbeit, Information, Kommunikation, Pressereferent/-innenund Redakteur/-innen, persönliche Referent/-innen von Bürgermeistern/-innen und Landrät/-innen, Verantwortliche aus Bürgerbeteiligungsprojekten sowie alle Beschäftigte, die sich für kommunale Medienarbeit interessieren.

  • Prof. Markus Kaiser, Professor für Praktischen Journalismus, Technische Hochschule Nürnberg

  • Johannes Barthel, Social Media Redaktuer, Stadt Nürnberg

  • Oliver Platzer, Pressesprecher des Staatsministerium des Innern und für Integration

  • Uwe Barfknecht, Leiter der Öffentlichkeitsarbeit, Bayerisches Staatsministerium für Unterricht und Kultus

  • Dr. Matthias Schaefer, LL.M., Rechtsanwalt und Fachanwalt für Urheberrecht und Medienrecht, Kanzlei Dr. Schaefer

  • Dirk Pohl, Jurist (Univ.), LL.B, Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Lehrstuhl für Öffentliches Recht, Medien- und Informationsrecht, Universität Passau sowie an der Forschungsstelle für Rechtsfragender Digitalisierung (FREDI)

  • Barbara Weidmann, Fit for crossmedia, Video. Audio. Text. Training.

  • Sebastian Pagel, Referent der BVS

Tagungsgebühr inklusive Dokumentation 350.- Euro

Verpflegungspauschale pro Tag: 35.- Euro zzgl. 19% MwSt.

Die Tagung kann nur in Verbindung mit der Verpflegungspauschale gebucht werden.

 

Nach Bearbeitung Ihrer Buchung erhalten Sie eine Anmeldebestätigung durch die Bayerische Akademie für Verwaltungs-Management. Damit wird Ihre Buchung verbindlich.

Die Kosten der Übernachtung sind nicht in der Tagungsgebühr enthalten. Bitte nehmen Sie Ihre Zimmerreservierung im Hotel selbst vor. (EZ Basic inkl. Frühstück 76,50 €, EZ Komfort inkl. Frühst. zu 95,50 €)

Sie können Ihre Anmeldung bis 14 Tage vor Tagungsbeginn kostenfrei stornieren. Bei Abmeldung zu einem späteren Zeitpunkt berechnen wir 50% der Tagungsgebühr. Selbstverständlich akzeptieren wir eine/n Ersatzteilnehmer/in.

Tagungsbüro Telefon: 089/212674-0, E-Mail: tagungen@verwaltungs-management.de

Dokumente

Detailierter Programmflyer